Schwulenberatung Berlin

Kartenausschnitt Beratungsstelle der Schwulenberatung

Beratungsstelle der Schwulenberatung

Niebuhrstraße 59/60
10629 Berlin
Tel. 030 446688111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
schwulenberatungberlin.de

Gesundheit
Schwule und bisexuelle Männer sind aufgrund ihres Lebensstils, ihrer Sexualität und gesellschaftlicher Diskriminierung Gesundheitsrisiken ausgesetzt, die sich von denen der heterosexuellen Mehrheit unterscheiden. Das betrifft nach wie vor in besonderem Maße HIV und Aids. Ein höheres Risiko besteht aber auch bei anderen sexuell übertragbaren Krankheiten, bei psychischen Erkrankungen, Suchterkrankungen und anderen. Hinzu kommt, dass das Gesundheits- und psychosoziale Versorgungssystem nicht ausreichend auf die Bedürfnisse von schwulen und bisexuellen Männern ausgerichtet ist. Vor diesem Hintergrund richten sich unsere Angebote an schwule und bisexuelle Männer sowie an Menschen, die in vergleichbaren Situationen unsere Unterstützung suchen. Dies betrifft besonderes auf transidente und intergeschlechtliche Menschen zu.

Grundprinzipien
Wir beachten dabei die folgenden Grundprinzipien:
- Hilfe zur Selbsthilfe
- Akzeptanz unterschiedlicher Lebensstile
- Professionalität verbunden mit persönlichen Erfahrungen aus den Lebenswelten von LSBTI
- Solidarität. Wir unterstützen auch anders benachteiligte Menschen bei der Verwirklichung eines selbstbestimmten Lebens.

Angebote

Neben drugchecking bieten wir

  • Beratung rund um den Konsum von Alkohol und anderen Drogen
  • Beratung zum Thema Sex und Drogen („Chemsex“)
  • Informationen zu Safer Use und Safer Sex
  • Angehörigenberatung
  • Beratung zu HIV/STI/Hepatitis sowie zum Leben mit HIV
  • Bei Bedarf helfen wir dir bei einer Vermittlung in weiterführende Maßnahmen (Therapie, Hilfe im Alltag, usw.)

Unser Beratungsansatz ist zieloffen.

Mehr Infos auf unserer website Schwulenberatung Berlin >

 

Kontakte & Infos:

Fixpunkt

Schwulenberatung

vista